Aktuelles & Termine

RSS-Feed abonnieren Grafik: RSS-Feed

Mitteilung des Dt. Ethikrates zur Corona-Krise

Geschrieben am 27. März 2020

Solidarität und Verantwortung in der Corona-Krise. Ad-hoc-Empfehlungen des deutschen Ethikrates.

Über den folgenden Link gelangen Sie zum gesamten Dokument.

Informationen zur Erreichbarkeit der Mitarbeitenden

Geschrieben am 25. März 2020

Aufgrund der derzeitigen Lage zur Covid-19 Pandemie haben wir unsere Arbeitsorganisation angepasst.

Wir arbeiten zu Hause sowie in den Büros in Altenkirchen und Betzdorf zu unterschiedlichen Zeiten. Aus diesem Grunde erreichen Sie uns nicht immer sofort.

Bitte sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und nutzen Sie auch den Kontakt per E Mail.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuelle Mitteilung der AWO Betreuungsvereine im Landkreis Altenkirchen

Geschrieben am 19. März 2020

Die folgende Regelung gilt für die beiden Geschäftsstellen in Altenkirchen und Betzdorf.

Aktuelles Rundschreiben Nr. 09/2020 des LSJV Mainz

Geschrieben am 19. März 2020

Empfehlungen zu COVID-19 für die Durchführung des gesetzlichen Informations-, Beratungs- und Begleitungsauftrag von ehrenamtlichen Betreuer/-innen und Ratsuchenden durch die anerkannten Betreuungsvereine

Über den folgenden Link gelangen Sie zum Rundschreiben des Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Mainz

Aktuelle Mitteilung

Geschrieben am 13. März 2020

Die Vorstände des Betreuungsvereins der AWO Altenkirchen e.V. und des Betreuungsvereins der AWO Sieg-Westerwald e.V. haben wegen der Verbreitung der Krankheit Covid-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) entschieden, alle geplanten Gruppenaktivitäten bis auf Weiteres auszusetzen.

Hausbesuche der haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden unserer Vereine sowie Besuche in Einrichtungen der Altenhilfe, der Werkstätten für behinderte Menschen, sozialpsychiatrischen Einrichtungen und Kliniken etc. werden zunächst auf das absolut notwendige Maß beschränkt.

Die Informations- und Beratungstätigkeit wird in vollem Umfang aufrecht erhalten. Bitte nutzen sie hierzu zunächst die Kontaktaufnahme per Telefon oder E Mail.

Mit diesen Maßnahmen folgt der Vorstand den Prinzipien zur Risikoeinschätzung und den Handlungsempfehlungen des Robert Koch-Institutes, um einer schnellen Verbreitung entgegenzuwirken.

Wir gehen mit dieser Entscheidung den vorsichtigen und defensiven Weg und hoffen auf Ihr Verständnis.

Dr. Holger Ließfeld
Geschäftsführer

Aktuelle Mitteilung im Umgang mit dem Corona-Virus

Geschrieben am 13. März 2020

Täglich erreichen uns neue Zahlen rund um die Corona-Virus (SARS-CoV-2) Pandemie.

Auch auf der Ebene von Bund und Ländern wird intensiv an präventiven Maßnahmen gearbeitet, um der weiteren Ausbreitung des SARS-CoV-2 entgegen zu wirken.

Diesem Wirken wollen wir uns anschließen.

Diesbezüglich möchten wir Sie auch auf den folgenden Hinweis aufmerksam machen:

100 Jahre AWO

Geschrieben am 13. Januar 2020

Über den folgenden Link gelangen Sie zu einem Beitrag anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Arbeiterwohlfahrt.

Klick

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2020!

Geschrieben am 6. Dezember 2019

Adventsfeier der AWO Betreuungsvereine im Landkreis Altenkirchen

Geschrieben am 5. Dezember 2019

Einen geselligen Nachmittag verbrachten die Betreuungsvereine der AWO im Landkreis Aktenkirchen mit ihren Mitgliedern, ehrenamtlichen BetreuerInnen sowie den betreuten Menschen und ihren Angehörigen im Haus Marienberge in Elkhausen.

Zum Ausklang des Jahres hatten die Gäste Gelegenheit, sich auf die besinnliche Adventszeit einzustimmen. Neben vorgetragenen Weihnachtsgeschichten sorgten die Vorschulkinder des Kindergartens Löwenzahn aus Katzwinkel für musikalische Unterhaltung.

Die Vorsitzende Maria Fuchs führte durch das Programm. Die Vorstände und das Team der Betreuungsvereine bedanken sich für die hervorragende Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern.

Datenschutz im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen

Geschrieben am 27. November 2019

Jurist Christopher Weis, selbst als hauptamtlicher Betreuer in einem Betreuungsverein der AWO tätig, führte in der Stadthalle Betzdorf in einem kurzweiligen Vortrag in das Thema Datenschutz für Betreuer, Bevollmächtigte, Angehörige und Mitarbeitende sozialer Einrichtungen und Behörden ein.

Die Rechte und Pflichten nach Einführung der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wurden beleuchtet und anhand von Fallbeispielen angeregt diskutiert.

Die Informationsveranstaltung der AWO-Betreuungsvereine im Landkreis Altenkirchen in Zusammenarbeit mit der örtlichen Arbeitsgemeinschaft Betreuungsrecht konnte Ungewissheiten rund um das Thema beseitigen und Fragen der Gäste beantworten.

Der Geschäftsführer der AWO-Betreuungsvereine Dr. Holger Ließfeld (rechts im Bild), dankt dem Referenten Rechtsanwalt Christopher Weis (links im Bild) für den spannenden und unterhaltsamen Vortrag.

Grafik: Ehrenamt im Netz Grafik: Mitglied werden Grafik: Download-Center